Junge Union Kreisverband Würzburg Land
Sie sind hier: Startseite » Kreistagswahl 2014 » JU-Kandidaten » Sebastian Scheder

Sebastian Scheder

Platz 35 - Liste 1 CSU

Als freiberuflicher Politikwissenschaftler würde ich meinen Sachverstand und meine Fähigkeiten gerne aktiv in den Kreistag einbringen. Und auch in meiner Heimatgemeinde Kist trete ich neben meiner Gemeinderatskandidatur als Bürgermeisterkandidat an. Meine Ziele in der Politik möchte ich transparent und im Konsens mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern erledigen. Ein Hauptaugenmerk lege ich hierbei stets auf das Schlagwort der Nachhaltigkeit. Alle politischen Entscheidungen – insbesondere Entscheidungen finanzieller Natur – müssen unter dem Gesichtspunkt getroffen werden, dass nicht nachfolgende Generationen von diesen Entscheidungen belastet werden.

Daher werbe ich bei der Kreistagswahl am 16.03.2014 auch um Ihr Vertrauen!

3 Stimmen für Sebastian Scheder auf Liste 1 CSU, Platz 35 - und 3 Stimmen für die Kandidaten der Jungen Union

Fakten über mich

Alter:
31 Jahre

Beruf:
Freiberuflicher Politikwissenschaftler

Politik:
CSU-Ortsvorsitzender
Mitglied im JU Kreis- und Bezirksauschuss

Vereine:
SV 46 Kist
Freiwillige Feuerwehr Kist
Gesangsverein „Liederkranz“ Kist
Faschingsverein „Die Holzböck´“ Kist
Rauchclub „Gemütlichkeit“ Kist
Löwenfanclub Mainfranken
Wingolfsverbindung Chattia zu Würzburg
s.scheder@aepo-kist.de
www.sebastian-scheder.de

Meine Ziele



Der Landkreis Würzburg muss auch in Zukunft attraktiv bleiben!

Die heutige gute Ausgangsposition muss erhalten werden, neue Entscheidungen sollen den Landkreis voranbringen, seine Stärken weiter ausbauen. Gerade in finanziellen Fragen muss eine ausgeglichene Haushaltsführung gegeben sein.

Nachhaltige Politik gerade auch für künftige Generationen, für die Jugend und junge Familien! Hierfür möchte ich mich mit den Kolleginnen und Kollegen der Jungen Union einbringen.